MENÜ

Die Gewinnerregion ist 2008 zum ersten Mal auf der Hannover Messe – der weltweit führenden Technologie- und Industriemesse …



  • Ministerpräsident Oettinger, eingerahmt von Katja Faustein und Heinz-Rudi Link von der Wirtschaftsförderung SBH, wird auch wie zur ExpoReal den Stand besuchen.

    Zum ersten Mal nimmt die Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg als Aussteller an der Hannover Messe vom 21.-25.04.2008 in Hannover teil.
    Die Hannover Messe ist das wirtschaftspolitische Spitzenereignis des Jahres und die wichtigste Plattform für technische Innovationen. Dabei handelt es sich unter anderem um aktuelle Trends in der Automationsbranche, Technologien für mehr Energieeffizienz und -sicherheit, neueste Automotive-Lösungen und vieles mehr. Im letzten Jahr konnte die Messe über 230.000 Besucher und ca. 5.000 Aussteller verzeichnen.

    Der Auftritt der Regionalen Wirtschaftsförderung soll die Aufmerksamkeit der dort vertretenen produzierenden Unternehmen und Besucher verstärkt auf die Region Schwarzwald-Baar-Heuberg – auf unsere Gewinnerregion – lenken. Zu diesem Zweck wird die Regionale Wirtschaftsförderung auf dem Gemeinschaftsstand von Baden-Württemberg International mit einem eigenem Ausstellungsmodul vertreten sein. „Gerade hier haben wir die optimalen Chancen, mögliche Investoren aus dem produzierenden Gewerbe persönlich kennenzulernen und für unsere Region zu begeistern“ erläutert Heinz-Rudi Link die große Bedeutung der Messe für die Region.

    Wer Interesse an einem Besuch auf der Messe in Hannover hat, kann sich gerne an die Regionale Wirtschaftsförderung wenden und dort kostenlose Eintrittskarten für die Messe erhalten.

    Der Messestand ist in Halle 4 Stand E 24. Kontakt per Email unter:info@wifoeg-sbh.de, bzw. unter Tel. 07720/8308-440.