MENÜ

Die Zimmerei Nowack wird von der Wirtschafts- förderung Schwarzwald-Baar-Heuberg als Unternehmen des Monats ausgezeichnet.



  • Im Beisein von den Wirtschaftsförderern Robert Walz und Heinz-Rudi Link überreichte Bernhard Hoch, Präsident der Handwerkskammer Konstanz und Aufsichtsratsvorsitzender der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Schwarzwald-Baar-Heuberg die Urkunde zur Auszeichnung Unternehmer des Monats September.

    Dabei betonte er die innovative Ausrichtung der Zimmerei Nowack, die 1991 von Hubert Nowack gegründet wurde und heute mit insgesamt sieben Mitarbeitern auf Restauration und energetische Sanierungen spezialisiert ist.

    Zur Zeit werden drei Lehrlinge ausgebildet, was zeigt, welch hohen Stellenwert das Thema Ausbildung in der Zimmerei Nowack besitzt.

    „Ich freue mich über die Auszeichnung“ betonte Hubert Nowack und bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen.

    „Wir werden immer wieder mit verschiedenen Problemen auf Baustellen konfrontiert, wie beispielsweise witterungsbedingte Holzschäden“ erklärt Hubert Nowack und „Not macht erfinderisch!“ So entwickelte er über die letzten Jahre für diese Problematik die neuartige Lösung nowa+, eine luftumspülte Holzverbindung, die mittlerweile patentiert ist und große Anerkennung in Fachkreisen findet. Nowa+ Dübel sorgen dafür, dass die miteinander verbundenen Holzteile in einem Abstand von ca. 10 mm angebracht werden. Dadurch zirkuliert überall genügend Luft, die Nässe kann abtrocknen und die Lebensdauer von Holzkonstruktionen wie beispielsweise Balkone, Brücken, Carports, Pergolen erhöht sich immens.

    Nowa+ wurde bereits Anfang des Jahres mit dem Innovationspreis der Kreissparkasseund ganz aktuell mit dem Professor-Adalbert-Seifriz Preis des Vereins Technologie Transfer Handwerk ausgezeichnet.