MENÜ

Firma Pajunk überzeugt Jury



  • Als Unternehmen des Monats wurde die Firma Pajunk Medizintechnik durch die Wirtschaftsförderungsgesellschaft ausgezeichnet. Unser Bild zeigt von links Martin Hauger, Horst und Heinrich Pajunk, Handwerkskammer-Präsident Bernhard Hoch, Bürgermeister Walter Hengstler und Heinz Rudi Link von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft. Bild: Haug

    Geisingen – Die Firma Pajunk Medizintechnik konnte anlässlich der Einweihung ihres Neubaus viele Grüße, Glückwünsche und Geschenke entgegennehmen. Die Feier wurde noch durch eine weitere Auszeichnung gekrönt: Die Firma wurde als Unternehmen des Monats Oktober von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft ausgezeichnet.

    Bernhard Hoch, Präsident der Handwerkskammer und Vorstandsmitglied der Gesellschaft sowie Geschäftsführer Heinz Rudi Link überreichten den Familien Pajunk die Urkunde.

    „Bürgermeister Walter Hengstler hat der Gesellschaft die Firma Pajunk zur Auszeichnung vorgeschlagen. Die Jury hat einstimmig beschlossen, Pajunk zur Firma des Monats zu küren“, sagte Hoch.

    Bürgermeister Hengstler betonte, dass die Firmengeschichte von Pajunk ein Spiegelbild für die Gewinnerregion sei. „Die Sonne scheint zu recht während der Übergabe der Urkunde“, schmunzelte Hoch, zum einen werde mit der neuen Produktionshalle ein neues Stück Firmengeschichte geschrieben, und zum anderen weil die Firma als Unternehmen des Monats ausgezeichnet werde.

    „Erfolg hat man, wenn man etwas unternimmt“, sagte Hoch. Bei Pajunk werden seit 45 Jahren die Ärmel hochgekrempelt, von kleinen Anfängen bis zum weltweit tätigen Unternehmen. Pajunk trägt den Namen der Gewinnerregion in die ganze Welt. „Es ist nicht nur damit getan, etwas herzustellen, sondern die Kunden zu überzeugen und zufrieden zu stellen.

    95 Prozent der Unternehmen sind Familienbetriebe, da werden noch Werte groß geschrieben wie Mut und Verantwortungsbewusstsein“, so Hoch