MENÜ

Erneut großes Interesse an Knigge-Seminar



  • Die Teilnehmenden des Seminars „Knigge – Gängige Umgangsformen in Deutschland“ im Welcome Center Gewinnerregion. Zweiter von rechts Referent Christian Hosbach, ganz rechts Michela Crispo, Welcome-Guide.

    Villingen-Schwenningen. Gängige Umgangsformen in Deutschland im Beruf – dieses Thema ist bei internationalen Fachkräften sehr gefragt. Darauf reagierte das Welcome Center Gewinnerregion und bot das Knigge-Seminar bereits zum dritten Mal an. Wieder war die Nachfrage hoch.

    Anrede, Pünktlichkeit, Höflichkeit, Verhalten in Gesprächen, Kleidung im Beruf – Referent Christian Hosbach von der AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg hatte für die Teilnehmer wichtige Tipps parat. Dass man sich beispielsweise bei der Begrüßung in die Augen schaut, lächelt und sich die Hände schüttelt war nur einer von vielen Punkten, die Hosbach den aufmerksamen Zuhörern erläuterte.

    Ziel dieses Abends war es, internationale Fachkräfte mit gängigen Umgangsformen in der deutschen Arbeitswelt Deutschland vertraut zu machen.

    Die Seminarreihe, die das WelcomeCenter Gewinnerregion zu wechselnden Themen für internationale Fachkräfte anbietet, hat sich zu einem echten Erfolgsmodell entwickelt.

    Nächste Themen sind „Schulen und Bildungswege – was ist der richtige Weg für mein Kind?“ am Dienstag, 20. Oktober, „Interkulturelles: Deutschland verstehen – Wie ticken die  Deutschen?“ am Donnerstag, 26. November, und „Mieten und Wohnen im Südwesten – einfach und richtig“ am  Montag, 18. Januar 2016 jeweils von 19 – 21 Uhr.

    Anmeldungen nimmt das Welcome Center unter Tel. 07720 – 660 4405 oder E-Mail welcome@wifoeg-sbh.de entgegen.

    Das WelcomeCenter Gewinnerregion ist eine Einrichtung der Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg.

    Unterstützt wird das WelcomeCenter Gewinnerregion aus Mitteln des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg.