MENÜ

Wegen starker Nachfrage wiederholt: WelcomeCenter-Seminar vermittelt gängige Umgangsformen in Deutschland



  • Das nächste Seminar im WelcomeCenter Gewinnerregion am 23. Juni informiert internationale Fachkräfte über Umgangsformen und Knigge im Beruf in Deutschland.

    Region. „Wie verhalte ich mich im Job in Deutschland richtig? Worauf muss ich achten?“ Diese Fragen und mehr will ein Seminar am Donnerstag, 23. Juni, von 19 bis 21 Uhr im Welcome Center Gewinnerregion in VS-Schwenningen beantworten.

    Wichtig für den Erfolg im Beruf oder in der Ausbildung ist, dass man die Regeln der deutschen Arbeitswelt beherrscht und anwendet. Nur so vermeidet man „Fettnäpfchen“.

    Das Seminar „Knigge – gängige Umgangsformen in Deutschland“ ist für internationale Fachkräfte, Studierende und Auszubildende aus den drei Landkreisen Rottweil, Schwarzwald-Baar-Kreis und Tuttlingen.

    Referent Christian Hosbach von der AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg geht in seinem Vortrag auf Pünktlichkeit, Verbindlichkeit, Anrede, Verhalten in Gesprächen, Kleidung im Beruf und mehr ein. Im Anschluss kann jeder seine Fragen stellen.

    Die Veranstaltung ist auf Deutsch und findet statt im WelcomeCenter Gewinnerregion in VS-Schwenningen – einer Einrichtung der Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg.

    Die Teilnahme ist kostenlos, Plätze sind begrenzt. Wegen der großen Nachfrage wird das Seminar bereits zum vierten Mal angeboten.

    Anmelden kann man sich bis 15. Juni bei Michela Crispo per Tel. 07720 – 6604405 oder E-Mail an welcome@wifoeg-sbh.de.

    Nächste Seminarthemen sind „Mieten und Wohnen im Südwesten“ am 18. Juli und das interkulturelle Seminar „Deutschland verstehen – wie ticken die Deutschen?“ am 22. September 2016. Näheres auf www.welcome-sbh.de/seminare.

    Unterstützt wird das WelcomeCenter Gewinnerregion aus Mitteln des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg.