MENÜ

Übersicht früherer Expos

 

ExpoReal 2016

Gewinnerregion auf der Messe Expo Real in München, 04.10.2016 – 06.10.2016

mit einem erneuten Messeteilnehmerplus ging die 19. Expo Real in München, die internationale Fachmesse für Immobilien und Investitionen, zu Ende.

39.000 Interessenten (im Vorjahr 37.857) aus 77 Ländern (im Vorjahr 74) Ländern kamen an insgesamt drei Messetagen und machten die Messe wieder zum Treffpunkt der Immobilienbranche.

Fünf Teilnehmer aus der Gewinnerregion profitierten davon und präsentierten sich zusammen mit der Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg auf dem Gemeinschaftsstand des Landes Baden-Württemberg.

Mit dabei waren neben der Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg

  • das Interkommunale Industrie – und Gewerbegebiet INKOM Südwest in Zimmern o.R
  • die Wirtschaft und Tourismus Villingen-Schwenningen GmbH
  • die Stadt Sulz mit dem neuen Gewerbegebiet InPark A 81
  • die Tuttlinger Wohnbau GmbH
  • das regionale Gewerbegebiet Best Invest A81 in Sulz.

Die Aussteller knüpften an drei Messetagen viele Kontakte zu potentiellen Investoren und Interessenten und hatten Gelegenheit, die Standortqualitäten der Region zu bewerben.

Wie auch in den Vorjahren hatte die regionale Wirtschaftsförderung speziell für die Messe ein eigenes Objektverzeichnis mit Gewerbeflächen und Immobilien aus der Region herausgegeben, durch das potentielle Investoren einen Überblick über aktuelle Investitionsmöglichkeiten in der Region  bekommen. Das Verzeichnis wurde schon im Vorfeld an 1800 potentielle Investoren und Interessenten (Projektentwickler, Immobilienhändler usw.) inklusive einer Einladung an den Gemeinschaftsstand versendet.

Objektverzeichnis 2017

1IMG_7309
Herr Ministerialdirektor Guido Rebstock vom Ministerium für Finanzen und Wirtschaft,
(6. v. rechts) besuchte das Modul der Gewinnerregion auf dem Gemeinschaftsstand von Baden-Württemberg-International.

 

ExpoReal 2015

Gewinnerregion profitiert von positiver Stimmung auf der Messe Expo Real in München

Region / München. Sehr zufrieden sind die Teilnehmer aus der Gewinnerregion, die an der diesjährigen Expo Real, der internationalen Fachmesse für Immobilien und Investitionen in München teilgenommen haben. Reger Betrieb am Stand und viele gute Gespräche sorgten an allen Messetagen für positive Stimmung am Gemeinschaftsstand des Landes Baden-Württemberg, auf dem sich die Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg mit sechs Messepartnern präsentierte. Auch das Fazit der Messeleitung fällt gut aus: Die Expo Real 2015 stärke die Zuversicht der Branche.

Mit einem erneuten Messeteilnehmerplus ging die 18. Expo Real in München zu Ende. 37.857 Interessenten (im Vorjahr 36.900) aus 74 Ländern kamen an insgesamt drei Messetagen und machten die Messe wieder zum Treffpunkt der Immobilienbranche. Auch die Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg und die Partner aus der Region am Gemeinschaftsstand des Landes Baden-Württemberg profitierten von der guten Stimmung.

Mit dabei waren in diesem Jahr:

  • Best Invest A81, 72172 Sulz am Neckar
  • INKOM Südwest, 78658 Zimmern ob Rottweil
  • Stadt Sulz, 72172 Sulz am Neckar
  • Stadt Tuttlingen, 78532 Tuttlingen
  • Wohnbau Tuttlingen, 78532 Tuttlingen
  • Wirtschaft und Tourismus Villingen-Schwenningen GmbH

Wie auch in den Vorjahren hat die regionale Wirtschaftsförderung speziell für die Messe ein eigenes Objektverzeichnis mit Gewerbeflächen und Immobilien aus der Region herausgegeben, durch das potentielle Investoren einen Überblick über aktuelle Investitionsmöglichkeiten in der Region bekommen. Das Verzeichnis wurde schon im Vorfeld an 1800 potentielle Investoren und Interessenten (Projektentwickler, Immobilienhändler usw.) inklusive einer Einladung an den Gemeinschaftsstand versendet.

1IMG_7309
Herr Ministerialdirektor Guido Rebstock vom Ministerium für Finanzen und Wirtschaft, (6. v. rechts) besuchte das Modul der Gewinnerregion auf dem Gemeinschaftsstand von Baden-Württemberg-International.

Objektverzeichnis_2016

 

ExpoReal 2014

Erfolgreiche Teilnahme der Gewinnerregion an der ExpoReal 2014

Mit einem leichten Messeteilnehmerplus ging die 17. ExpoReal zu Ende. 36.900 Interessenten (im Vorjahr 36.000) kamen an insgesamt drei Messetagen. Die Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg und die sechs Messepartner profitierten von der guten Stimmung im Investment- und Finanzierungsumfeld und knüpften am Stand der Gewinnerregion viele Kontakte zu potentiellen Investoren und Interessenten.

Mit dabei waren:

  • die Stadt Tuttlingen,
  • die Tuttlinger Wohnbau,
  • die Stadt Geisingen mit ihrem Gewerbegebiet Danuvia81,
  • das Interkommunale Industrie – und Gewerbegebiet INKOM Südwest in
    Zimmern o.R
    .,
  • die Wirtschaft und Tourismus Villingen-Schwenningen GmbH,
  • das regionale Gewerbegebiet Best Invest A81 in Sulz und
  • die Gemeinde Immendingen.

Exklusiv auf der Messe konnten sich die Besucher in diesem Jahr über das neu geplante Daimler Prüf- und Technologiezentrum in Immendingen informieren. Verantwortliche Mitarbeiter von Daimler gaben an einem eigens hergestellten Modell zu diesem regionalen Großprojekt Auskunft.

Wie auch in den Vorjahren hat die regionale Wirtschaftsförderung speziell für die Messe ein eigenes Objektverzeichnis mit Gewerbeflächen und Immobilien aus der Region herausgegeben, durch das potentielle Investoren einen Überblick über aktuelle Investitionsmöglichkeiten in der Region bekommen. Das Verzeichnis wurde schon im Vorfeld an 1800 potentielle Investoren und Interessenten (Projektentwickler, Immobilienhändler usw.) inklusive einer Einladung an den Gemeinschaftsstand versendet.

 

ExpoReal 2013

Teilnahme der Gewinnerregion an der ExpoReal 2013
vom 07.-09.10.2013 in München

Die Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg nahm in diesem Jahr bereits zum achten Mal auf dem Gemeinschaftsstand des Landes Baden-Württemberg als Aussteller an der internationalen Fachmesse für Gewerbe-Immobilien ExpoReal teil.

Fünf regionale Vertreter präsentierten sich auf der Messe in München:

  • die Stadt Tuttlingen
  • die Tuttlinger Wohnbau
  • die Stadt Geisingen mit ihrem Gewerbegebiet Danuvia
  • das Interkommunale Industrie- und Gewerbegebiet INKOM Südwest, Zimmern o.R.
  • die Wirtschaft und Tourismus Villingen-Schwenningen GmbH
  • das regionale Gewerbegebiet Best Invest A 81 in Sulz.

Zum 16.Mal fand die ExpoReal auf dem Gelände der Neuen Messe München statt. Die Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg hatte wieder speziell für die Messe ein eigenes Objektverzeichnis mit vielen Gewerbeflächen und Immobilien aus der Region herausgegeben. Darin wurden den potentiellen Investoren vor Ort aktuelle Investitionsmöglichkeiten aus der Region anschaulich vorgestellt.

In diesem Jahr versandte die regionale Wirtschaftsförderung bereits im Vorfeld der Messe das Objektverzeichnis an rund 1500 potentielle Investoren und Interessenten

(Projektentwickler, Immobilienhändler usw.) inklusive einer Einladung an den Gemeinschaftsstand der Baden-Württemberg International.

 

ExpoReal 2012

Teilnahme der Gewinnerregion an der ExpoReal 2012
vom 08.-10.10.2012 in München

Die Regionale Wirtschaftsförderung organisierte im Jahr 2012 wieder einen Gemeinschaftsstand der Region auf der ExpoReal 2012.
Die ExpoReal ist die größte Messe für Gewerbeflächen- und Immobilien in Deutschland.

Teilnehmer aus der Gewinnerregion an der ExpoReal 2012:

  • die Stadt Tuttlingen
  • die Tuttlinger Wohnbau
  • die Stadt Geisingen mit ihrem Gewerbegebiet Danuvia
  • das Interkommunale Industrie- und Gewerbegebiet INKOM Südwest, Zimmern o.R.
  • die Wirtschaft und Tourismus Villingen-Schwenningen GmbH
  • das regionale Gewerbegebiet Best Invest A 81 in Sulz.

Objektverzeichnis

Auch in diesem Jahr erstellte die Regionale Wirtschaftsförderung zur ExpoReal ein gedrucktes Objektverzeichnis mit interessanten Objekten und Gewerbeflächen aus der Region. Vorab wurden ca. 1.500 Stück an Projektentwickler und Entscheider verschickt.

 

ExpoReal 2011

Teilnahme der Gewinnerregion an der ExpoReal 2011
vom 04.-06.10.2011 in München

Die Regionale Wirtschaftsförderung organisierte im Jahr 2011 wieder einen Gemeinschaftsstand der Region auf der ExpoReal 2011. Die ExpoReal ist die größte Messe für Gewerbeflächen- und Immobilien in Deutschland.

Teilnehmer aus der Gewinnerregion an der ExpoReal :

  • Stadt Geisingen
  • Inkom Südwest
  • Stadt Tuttlingen
  • Stadt Villingen-Schwenningen
  • Regionales Gewerbegebiet Best Invest A81

Objektverzeichnis

Auch in diesem Jahr erstellte die Regionale Wirtschaftsförderung zur ExpoReal ein gedrucktes Objektverzeichnis mit interessanten Objekten und Gewerbeflächen aus der Region. An der Messe wurden ca. 1.500 Stück an Projektentwickler und Entscheider verteilt.

 

ExpoReal 2010

Teilnahme der Gewinnerregion an der ExpoReal 2010
vom 04.-06.10.2010 in München

Die Regionale Wirtschaftsförderung organisierte auch in diesem Jahr wieder einen Gemeinschaftsstand der Region auf der ExpoReal 2010.
Die ExpoReal ist die größte Messe für Gewerbeflächen- und Immobilien in Deutschland.

Pressebericht zum Messeauftritt 2010

Teilnehmer aus der Gewinnerregion an der ExpoReal :

  • Stadt Geisingen
  • Inkom Südwest
  • Stadt Tuttlingen
  • Stadt Villingen-Schwenningen
  • Regionales Gewerbegebiet Best Invest A81

Objektverzeichnis

Auch in diesem Jahr erstellte die Regionale Wirtschaftsförderung zur ExpoReal ein gedrucktes Objektverzeichnis mit interessanten Objekten und Gewerbeflächen aus der Region. An der Messe wurden ca. 1.500 Stück an Projektentwickler und Entscheider verteilt.

 

ExpoReal 2009

Teilnahme der Gewinnerregion an der ExpoReal 2009
vom 05.-07.10.2009 in München

Die Regionale Wirtschaftsförderung organisierte auch in diesem Jahr wieder einen Gemeinschaftsstand der Region auf der ExpoReal 2009.
Die ExpoReal ist die größte Messe für Gewerbeflächen- und Immobilien in Deutschland.

Video von Euro3 zur ExpoReal hier anschauen
(sollte hier kein Video mehr stehen, wenden Sie sich bitte an uns unter info@wifoeg-sbh.de. Gerne schicken wir Ihnen eine DVD zu.)

Teilnehmer aus der Gewinnerregion an der ExpoReal 2009 waren:

  • Stadt Geisingen
  • Inkom Südwest
  • Stadt Oberndorf
  • Stadt Tuttlingen
  • Regionale Wirtschaftsförderung SBH für die Gewinnerregion

Auch in diesem Jahr erstellte die Regionale Wirtschaftsförderung zur ExpoReal ein gedrucktes Objektverzeichnis mit interessanten Objekten und Gewerbeflächen aus der Region. An der Messe wurden 1.400 Stück an Projektentwickler und Entscheider verteilt.

 

Übersicht früherer Expos

 

ExpoReal 2016

Gewinnerregion auf der Messe Expo Real in München, 04.10.2016 – 06.10.2016

mit einem erneuten Messeteilnehmerplus ging die 19. Expo Real in München, die internationale Fachmesse für Immobilien und Investitionen, zu Ende.

39.000 Interessenten (im Vorjahr 37.857) aus 77 Ländern (im Vorjahr 74) Ländern kamen an insgesamt drei Messetagen und machten die Messe wieder zum Treffpunkt der Immobilienbranche.

Fünf Teilnehmer aus der Gewinnerregion profitierten davon und präsentierten sich zusammen mit der Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg auf dem Gemeinschaftsstand des Landes Baden-Württemberg.

Mit dabei waren neben der Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg

  • das Interkommunale Industrie – und Gewerbegebiet INKOM Südwest in Zimmern o.R
  • die Wirtschaft und Tourismus Villingen-Schwenningen GmbH
  • die Stadt Sulz mit dem neuen Gewerbegebiet InPark A 81
  • die Tuttlinger Wohnbau GmbH
  • das regionale Gewerbegebiet Best Invest A81 in Sulz.

Die Aussteller knüpften an drei Messetagen viele Kontakte zu potentiellen Investoren und Interessenten und hatten Gelegenheit, die Standortqualitäten der Region zu bewerben.

Wie auch in den Vorjahren hatte die regionale Wirtschaftsförderung speziell für die Messe ein eigenes Objektverzeichnis mit Gewerbeflächen und Immobilien aus der Region herausgegeben, durch das potentielle Investoren einen Überblick über aktuelle Investitionsmöglichkeiten in der Region  bekommen. Das Verzeichnis wurde schon im Vorfeld an 1800 potentielle Investoren und Interessenten (Projektentwickler, Immobilienhändler usw.) inklusive einer Einladung an den Gemeinschaftsstand versendet.

Objektverzeichnis 2017

1IMG_7309
Herr Ministerialdirektor Guido Rebstock vom Ministerium für Finanzen und Wirtschaft,
(6. v. rechts) besuchte das Modul der Gewinnerregion auf dem Gemeinschaftsstand von Baden-Württemberg-International.

 

ExpoReal 2015

Gewinnerregion profitiert von positiver Stimmung auf der Messe Expo Real in München

Region / München. Sehr zufrieden sind die Teilnehmer aus der Gewinnerregion, die an der diesjährigen Expo Real, der internationalen Fachmesse für Immobilien und Investitionen in München teilgenommen haben. Reger Betrieb am Stand und viele gute Gespräche sorgten an allen Messetagen für positive Stimmung am Gemeinschaftsstand des Landes Baden-Württemberg, auf dem sich die Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg mit sechs Messepartnern präsentierte. Auch das Fazit der Messeleitung fällt gut aus: Die Expo Real 2015 stärke die Zuversicht der Branche.

Mit einem erneuten Messeteilnehmerplus ging die 18. Expo Real in München zu Ende. 37.857 Interessenten (im Vorjahr 36.900) aus 74 Ländern kamen an insgesamt drei Messetagen und machten die Messe wieder zum Treffpunkt der Immobilienbranche. Auch die Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg und die Partner aus der Region am Gemeinschaftsstand des Landes Baden-Württemberg profitierten von der guten Stimmung.

Mit dabei waren in diesem Jahr:

  • Best Invest A81, 72172 Sulz am Neckar
  • INKOM Südwest, 78658 Zimmern ob Rottweil
  • Stadt Sulz, 72172 Sulz am Neckar
  • Stadt Tuttlingen, 78532 Tuttlingen
  • Wohnbau Tuttlingen, 78532 Tuttlingen
  • Wirtschaft und Tourismus Villingen-Schwenningen GmbH

Wie auch in den Vorjahren hat die regionale Wirtschaftsförderung speziell für die Messe ein eigenes Objektverzeichnis mit Gewerbeflächen und Immobilien aus der Region herausgegeben, durch das potentielle Investoren einen Überblick über aktuelle Investitionsmöglichkeiten in der Region bekommen. Das Verzeichnis wurde schon im Vorfeld an 1800 potentielle Investoren und Interessenten (Projektentwickler, Immobilienhändler usw.) inklusive einer Einladung an den Gemeinschaftsstand versendet.

1IMG_7309
Herr Ministerialdirektor Guido Rebstock vom Ministerium für Finanzen und Wirtschaft, (6. v. rechts) besuchte das Modul der Gewinnerregion auf dem Gemeinschaftsstand von Baden-Württemberg-International.

Objektverzeichnis_2016

 

ExpoReal 2014

Erfolgreiche Teilnahme der Gewinnerregion an der ExpoReal 2014

Mit einem leichten Messeteilnehmerplus ging die 17. ExpoReal zu Ende. 36.900 Interessenten (im Vorjahr 36.000) kamen an insgesamt drei Messetagen. Die Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg und die sechs Messepartner profitierten von der guten Stimmung im Investment- und Finanzierungsumfeld und knüpften am Stand der Gewinnerregion viele Kontakte zu potentiellen Investoren und Interessenten.

Mit dabei waren:

  • die Stadt Tuttlingen,
  • die Tuttlinger Wohnbau,
  • die Stadt Geisingen mit ihrem Gewerbegebiet Danuvia81,
  • das Interkommunale Industrie – und Gewerbegebiet INKOM Südwest in
    Zimmern o.R
    .,
  • die Wirtschaft und Tourismus Villingen-Schwenningen GmbH,
  • das regionale Gewerbegebiet Best Invest A81 in Sulz und
  • die Gemeinde Immendingen.

Exklusiv auf der Messe konnten sich die Besucher in diesem Jahr über das neu geplante Daimler Prüf- und Technologiezentrum in Immendingen informieren. Verantwortliche Mitarbeiter von Daimler gaben an einem eigens hergestellten Modell zu diesem regionalen Großprojekt Auskunft.

Wie auch in den Vorjahren hat die regionale Wirtschaftsförderung speziell für die Messe ein eigenes Objektverzeichnis mit Gewerbeflächen und Immobilien aus der Region herausgegeben, durch das potentielle Investoren einen Überblick über aktuelle Investitionsmöglichkeiten in der Region bekommen. Das Verzeichnis wurde schon im Vorfeld an 1800 potentielle Investoren und Interessenten (Projektentwickler, Immobilienhändler usw.) inklusive einer Einladung an den Gemeinschaftsstand versendet.

 

ExpoReal 2013

Teilnahme der Gewinnerregion an der ExpoReal 2013
vom 07.-09.10.2013 in München

Die Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg nahm in diesem Jahr bereits zum achten Mal auf dem Gemeinschaftsstand des Landes Baden-Württemberg als Aussteller an der internationalen Fachmesse für Gewerbe-Immobilien ExpoReal teil.

Fünf regionale Vertreter präsentierten sich auf der Messe in München:

  • die Stadt Tuttlingen
  • die Tuttlinger Wohnbau
  • die Stadt Geisingen mit ihrem Gewerbegebiet Danuvia
  • das Interkommunale Industrie- und Gewerbegebiet INKOM Südwest, Zimmern o.R.
  • die Wirtschaft und Tourismus Villingen-Schwenningen GmbH
  • das regionale Gewerbegebiet Best Invest A 81 in Sulz.

Zum 16.Mal fand die ExpoReal auf dem Gelände der Neuen Messe München statt. Die Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg hatte wieder speziell für die Messe ein eigenes Objektverzeichnis mit vielen Gewerbeflächen und Immobilien aus der Region herausgegeben. Darin wurden den potentiellen Investoren vor Ort aktuelle Investitionsmöglichkeiten aus der Region anschaulich vorgestellt.

In diesem Jahr versandte die regionale Wirtschaftsförderung bereits im Vorfeld der Messe das Objektverzeichnis an rund 1500 potentielle Investoren und Interessenten

(Projektentwickler, Immobilienhändler usw.) inklusive einer Einladung an den Gemeinschaftsstand der Baden-Württemberg International.

 

ExpoReal 2012

Teilnahme der Gewinnerregion an der ExpoReal 2012
vom 08.-10.10.2012 in München

Die Regionale Wirtschaftsförderung organisierte im Jahr 2012 wieder einen Gemeinschaftsstand der Region auf der ExpoReal 2012.
Die ExpoReal ist die größte Messe für Gewerbeflächen- und Immobilien in Deutschland.

Teilnehmer aus der Gewinnerregion an der ExpoReal 2012:

  • die Stadt Tuttlingen
  • die Tuttlinger Wohnbau
  • die Stadt Geisingen mit ihrem Gewerbegebiet Danuvia
  • das Interkommunale Industrie- und Gewerbegebiet INKOM Südwest, Zimmern o.R.
  • die Wirtschaft und Tourismus Villingen-Schwenningen GmbH
  • das regionale Gewerbegebiet Best Invest A 81 in Sulz.

Objektverzeichnis

Auch in diesem Jahr erstellte die Regionale Wirtschaftsförderung zur ExpoReal ein gedrucktes Objektverzeichnis mit interessanten Objekten und Gewerbeflächen aus der Region. Vorab wurden ca. 1.500 Stück an Projektentwickler und Entscheider verschickt.

 

ExpoReal 2011

Teilnahme der Gewinnerregion an der ExpoReal 2011
vom 04.-06.10.2011 in München

Die Regionale Wirtschaftsförderung organisierte im Jahr 2011 wieder einen Gemeinschaftsstand der Region auf der ExpoReal 2011. Die ExpoReal ist die größte Messe für Gewerbeflächen- und Immobilien in Deutschland.

Teilnehmer aus der Gewinnerregion an der ExpoReal :

  • Stadt Geisingen
  • Inkom Südwest
  • Stadt Tuttlingen
  • Stadt Villingen-Schwenningen
  • Regionales Gewerbegebiet Best Invest A81

Objektverzeichnis

Auch in diesem Jahr erstellte die Regionale Wirtschaftsförderung zur ExpoReal ein gedrucktes Objektverzeichnis mit interessanten Objekten und Gewerbeflächen aus der Region. An der Messe wurden ca. 1.500 Stück an Projektentwickler und Entscheider verteilt.

 

ExpoReal 2010

Teilnahme der Gewinnerregion an der ExpoReal 2010
vom 04.-06.10.2010 in München

Die Regionale Wirtschaftsförderung organisierte auch in diesem Jahr wieder einen Gemeinschaftsstand der Region auf der ExpoReal 2010.
Die ExpoReal ist die größte Messe für Gewerbeflächen- und Immobilien in Deutschland.

Pressebericht zum Messeauftritt 2010

Teilnehmer aus der Gewinnerregion an der ExpoReal :

  • Stadt Geisingen
  • Inkom Südwest
  • Stadt Tuttlingen
  • Stadt Villingen-Schwenningen
  • Regionales Gewerbegebiet Best Invest A81

Objektverzeichnis

Auch in diesem Jahr erstellte die Regionale Wirtschaftsförderung zur ExpoReal ein gedrucktes Objektverzeichnis mit interessanten Objekten und Gewerbeflächen aus der Region. An der Messe wurden ca. 1.500 Stück an Projektentwickler und Entscheider verteilt.

 

ExpoReal 2009

Teilnahme der Gewinnerregion an der ExpoReal 2009
vom 05.-07.10.2009 in München

Die Regionale Wirtschaftsförderung organisierte auch in diesem Jahr wieder einen Gemeinschaftsstand der Region auf der ExpoReal 2009.
Die ExpoReal ist die größte Messe für Gewerbeflächen- und Immobilien in Deutschland.

Video von Euro3 zur ExpoReal hier anschauen
(sollte hier kein Video mehr stehen, wenden Sie sich bitte an uns unter info@wifoeg-sbh.de. Gerne schicken wir Ihnen eine DVD zu.)

Teilnehmer aus der Gewinnerregion an der ExpoReal 2009 waren:

  • Stadt Geisingen
  • Inkom Südwest
  • Stadt Oberndorf
  • Stadt Tuttlingen
  • Regionale Wirtschaftsförderung SBH für die Gewinnerregion

Auch in diesem Jahr erstellte die Regionale Wirtschaftsförderung zur ExpoReal ein gedrucktes Objektverzeichnis mit interessanten Objekten und Gewerbeflächen aus der Region. An der Messe wurden 1.400 Stück an Projektentwickler und Entscheider verteilt.