MENÜ

Auszeichnung zum “Unternehmen des Monats“ in der Gewinnerregion – Knoblauch überzeugt landesweit mit Kundenservice



  • Die regionale Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg kürte die Knoblauch GmbH aus Immendingen (Landkreis Tuttlingen) zum Unternehmen des Monats Februar 2009 in der „Gewinnerregion“. Das Foto zeigt von links: Heinz-Rudi Link (Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung), Siegfried und Clemens Knoblauch (Geschäftsführer Knoblauch GmbH), Bernhard Hoch (Handwerkskammerpräsident und Aufsichtsratsvorsitzender der Wirtschaftsförderung) sowie Immendingens Bürgermeister Helmut Mahler. Foto: A. Villing/AVi MedienDialog

    Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg kürt Kommunal- und Landtechnikspezialist aus Immendingen (Landkreis Tuttlingen) / Starkes Team meistert Herausforderungen

    Immendingen/Region (avi). Die Knoblauch GmbH aus Immendingen  (Landkreis Tuttlingen) überzeugt landesweit mit einen vorbildlichen Kundenservice. Das Fachunternehmen für Land- und Kommunaltechnik mit vier Standorten im süddeutschen Raum erhielt dafür die Auszeichnung zum Unternehmen des Monats Februar 2009 in der Gewinnerregion Schwarzwald-Baar-Heuberg.

    Bernhard Hoch, Handwerkskammerpräsident und Aufsichtsratsvorsitzender der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Schwarzwald-Baar-Heuberg sowie der regionale Wirtschaftsförderer Heinz-Rudi Link gratulierten dem Unternehmen mit insgesamt 90 Beschäftigten an den Standorten in Immendingen (Schwarzwald-Baar-Heuberg), Stockach (Bodensee), Ravensburg (Oberschwaben) und Wangen (Allgäu). Die Nominierung feierte die Geschäftsleitung unter Siegfried und Clemens Knoblauch am Standort Immendingen mit den Beschäftigten im Beisein von Bürgermeister Helmut Mahler, dem örtlichen Wirtschaftsförderer Franz Dreyer,  regionalen Verkaufsleitern sowie den Regionalvertretungen von Mercedes Benz (Unimog-Kommunaltechnik) und John Deere (Landmaschinen- und Agrartechnik).

    Handwerkskammer-Präsident Hoch bescheinigte der Knoblauch GmbH ein „hervorragendes Image als Land- und Kommunaltechnikspezialist im Großraum Schwarzwald, Bodensee, Oberschwaben und Allgäu“. Die Gewinnerregion sei stolz auf „tatkräftig anpackende familiengeführte  Unternehmen“. In der mittlerweile über 60-jährigen Firmengeschichte habe sich der Betrieb stets nach vorne entwickelt und dabei vor allem nie den Kunde aus dem unternehmerischen Blickfeld verloren. Der Gewinn des „Shell-Service-Award 2008 für Baden-Württemberg“ stehe dafür als bestes Beispiel. Clemens Knoblauch schrieb die „würdige Auszeichnung“ dem ganzen Mitarbeiterteam zu. Mit Tatkraft und Fleiß hätten alle diesen Preis erwirkt. Knoblauch: „Mit diesem starken Team wollen wir auch die weiteren unternehmerischen Herausforderungen meistern.“

    Bürgermeister Helmut Mahler verlieh der Knoblauch GmbH das Prädikat als „Vorzeigeunternehmen in der Gemeinde und der ganzen Region“. Service und Kundenorientierung lebe Geschäftsführung und Belegschaft als tägliches Programm. Viele Fachausstellungen und Seminare zu land- und kommunaltechnischen Themen mit einem nationalen Teilnehmerkreis mache Immendingen weit über die Region hinaus bekannt. Die Regionalleiter Erich Mahler (Mercedes-Benz) und Stefan Neukäufer (John Deere) sprachen von einer „langjährigen vertrauensvollen Kooperation“ mit der Knoblauch GmbH. Seit 1951 hat Knoblauch die Unimog-Generalvertretung im süddeutschen Raum, als Verbundpartner von John Deere  wird seit 1991 agiert. Die Repräsentanten der Fahrzeughersteller hoben in ihren Ansprachen die hohe Fachkompetenz, den vorbildlichen Service und die Zuverlässigkeit hervor. Zudem freute sich John-Deere-Bezirksleiter  Neukäufer über die „größte Steigerung des Marktanteils in seinem Verkaufsgebiet durch die Knoblauch GmbH“.

    Info: Mehr Informationen zur Firma Knoblauch GmbH gibt es im Internet unter www.kno-wo.de oder telefonisch unter 07462/9480-0.

    Basisinformationen zur Knoblauch GmbH
    Firma Knoblauch: Seit über 60 Jahren in der  Land- und Kommunaltechnik aktiv. Die Firma Knoblauch GmbH  gründete August Knoblauch im Jahr 1948. Die Land- und Kommunaltechnik bilden die beiden großen Betriebssäulen. Daneben wird der Service als autorisierter Partner für Mercedes-Benz PKW, Trapo und LKW, sowie der Service für Mitsubishi Fuso Klein-LKW’s durchgeführt.

    Über viele Jahre hinweg hat sich die Knoblauch GmbH auf diesen Gebieten zu einem professionellen Fachunternehmen entwickelt. In den Geschäftsfeldern wurde ein zuverlässiger Wartungs- und Reparaturservice in technisch hochmodern eingerichteten Werkstätten aufgebaut. Verkaufsaktivitäten für Kommunal- und Landmaschinen in einem  großen Kundengebiet ergänzen das Leistungsspektrum.

    Seit 1951 ist die Unimog-Generalvertretung von Mercedes-Benz übertragen und seit 1991 ist die  Vertriebspartnerschaft mit John Deere besiegelt. Das starke Wachstum des Unternehmens vom Hauptsitz in Immendingen aus bestätigen die Übernahme der benachbarten Firma Wohlgschaft im Jahr 1992 mit den Standorten in Stockach (Bodensee), Ravensburg (Oberschwaben) und Wangen (Allgäu). In dritter Generation führt Clemens Knoblauch (35) seit 2005 als Geschäftsführer das Unternehmen mit 90 Beschäftigten, darunter 18 Auszubildende.