MENÜ

Gewinnerregion hat bundesweit die niedrigste Armutsrisikoquote



  • Im Vergleich aller Bundesländer ist das Risiko, arm zu werden, in der Gewinnerregion am niedrigsten. Bundesweit betrug die Armutsquote laut Auswertung (Stand: 2007) 14,3 Prozent. Als arm gilt, wer nur bis zu 60 Prozent des Durchschnittseinkommens erreicht. Die Region Schwarzwald-Baar-Heuberg steht mit einer Armutsquote von 7,4 Prozent somit am besten da. Die Region mit dem höchsten Anteil von Armen ist Vorpommern.