MENÜ

Notice: Trying to get property 'post_title' of non-object in /html/wordpress/wp-includes/nav-menu.php on line 825

Notice: Trying to get property 'ID' of non-object in /html/wordpress/wp-includes/nav-menu.php on line 825

Notice: Trying to get property 'ID' of non-object in /html/wordpress/wp-includes/nav-menu.php on line 829

Auszeichnung zum Unternehmen des Monats April 2011 in der „Gewinnerregion“



  • Die Firma Graviertechnik Hirt aus Villingen-Schwenningen erhielt die Auszeichnung der regionalen Wirtschaftsförderung zum Unternehmen des Monats April 2011 in der Gewinnerregion Schwarzwald-Baar-Heuberg. Unser Foto bei der Urkundenübergabe am Firmenstandort zeigt (v. l. n. r.) Brunhilde Hirt, Seniorchef Egon Hirt, Geschäftsinhaber Georg Hirt, OB Dr. Rupert Kubon, Wirtschaftsförderer Georg Seeck und Birgit Hirt. Foto: J. Meyer / AVi MedienDialog

    Graviertechnik Hirt ist ein mustergültiger Handwerksbetrieb!

    Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg zeichnet Meisterbetrieb aus Villingen-Schwenningen aus / OB lobt Unternehmergeist / Dienstleister für namhafte Industriefirmen

    Villingen-Schwenningen/Region (avi/jme). Die Firma Graviertechnik Hirt mit Sitz in Villingen-Schwenningen agiert seit über 50 Jahren erfolgreich. Der Handwerksbetrieb hat sich auf die Graviertechnologie spezialisiert und ist gefragter Dienstleister für große Industrieunternehmen. Für den unternehmerischen Pioniergeist und  die handwerkliche Präzisionsarbeit verlieh die Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg den Titel „Unternehmen des Monats April 2011“ in der Gewinnerregion Schwarzwald-Baar-Heuberg.

    Bei einer Feierstunde am Firmenstandort in der Rietheimer Straße 61 lobten die regionale  Wirtschaftsförderung und Oberbürgermeister Dr. Rupert Kubon die Entwicklung des Betriebes und die Verdienste der Inhaberfamilie Hirt. Die Familie Hirt habe es verstanden, in einem speziellen Berufsumfeld einen mustergültigen Handwerksbetrieb aufzubauen und weltweit tätige Unternehmen in der Region zu beliefern. Für die Stadt Villingen-Schwenningen hob OB Kubon die handwerkliche Flexibilität und technische Versiertheit des Unternehmens hervor und wünschte ein „weiteres Wachstum am Standort Villingen-Schwenningen“.

    Inhaber Georg Hirt zeigte sich über die Auszeichnung der regionalen Wirtschaftsförderungsgesellschaft überrascht. Er freute sich, dass bei der Jury auch die Leistungen der kleinen Betriebe Beachtung finden und prämiert werden. Hirt skizzierte die Geschichte des Betriebes und betonte mit Stolz, dass das kleine Graviertechnikunternehmen in Familientradition seit vielen Jahren namhafte Unternehmen im süddeutschen Raum (darunter die Daimler AG und TRW Blumberg) flexibel und schnell beliefert.

    Etwa 80 Prozent der Kunden stammen aus  der Automobilindustrie. Weiter werden Unternehmen aus den Branchen der Medizintechnik und der Kunststoffindustrie bedient. In der Werkstatt Hirt werden beispielsweise Zylinderkopfschrauben graviert (25.000 Stück pro Jahr) oder Stahlstempel für Motorblöcke gefertigt. „Wir sind weniger künstlerisch tätig, sondern arbeiten hauptsächlich technisch für den  Industriebedarf,“ erläuterte der Firmenchef. Die Firma betreut aber auch Privatkunden und graviert Ringe sowie Pokale (Einzelstücke oder in Serie)  und fertigt individuelle Gravuren. Gebäudebeschriftungen wie Firmenschilder aus Plexiglas, Aluminium oder Edelstahl zählen zum weiteren Leistungsangebot des Unternehmens.  „Eigentlich gibt es nichts, was wir nicht machen können“, umschreibt Graviermeister Georg Hirt die Firmenphilosophie.

    „Wir haben damals bei Null angefangen“, erinnert Seniorchef Egon Hirt, der 1960 in Furtwangen das Unternehmen „Graviertechnik Hirt“ gründete. 1963 zog er nach Villingen und baute in der Rietheimer Straße 61 den Betrieb auf. 1994 beendete Sohn Georg Hirt seine Ausbildung in München und ist in den väterlichen Betrieb eingestiegen. 1998 wurde er Mitinhaber und 2001 legte er seine Meisterprüfung ab. Seniorchef Egon Hirt zog sich zurück und mit Graviermeister Manfred Butschle kam neue Unterstützung. Ehefrau Birgit Hirt organisiert die Büroarbeit im handwerklichen Meisterbetrieb.

    Info: Mehr zum Unternehmen Graviertechnik Hirt unter Telefon 07721/21294 oder www.graviertechnik-hirt.de. Nähere Informationen zur Arbeit der regionalen Wirt-schaftsförderung sowie zur Initiative „Unternehmen des Monats“ gibt es unter www.gewinnerregion.de.