MENÜ

Revellio ist Unternehmen des Monats Januar 2013



  • V.l.: Heinz Rudi Link (Geschäftsführer Wirtschaftsförderung SBH), Mathias Revellio (Geschäftsführer Revellio Druck + Medien GmbH), Ernst Revellio (Seniorchef Revellio GmbH), Dr.Hans-Rüdiger Schewe (Vizepräsident IHK SBH)

    Auch im Jahr 2013 hat die Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg die Vielfalt der heimischen Unternehmen in der Gewinnerregion fest im Blick. Im Januar ist nun eine Firma als Unternehmen des Monats ausgezeichnet worden, die seit 175 Jahren erfolgreich am Markt besteht: Die Revellio Druck + Medien GmbH in Villingen-Schwenningen.
    Stolz nahmen Ernst und Mathias Revellio die Urkunde von Heinz-Rudi Link, Geschäftsführer der regionalen Wirtschaftsförderung im Beisein von IHK-Vizepräsident Dr. Hans-Rüdiger Schewe in Empfang.

    Bereits vor 175 Jahren war der Name Revellio in der Region ein Begriff: damals gründete Carl Revellio eine Buchbinderei in Hüfingen. Sein Sohn Carl Revellio jun. gliederte 1896 eine Buchdruckerei an.

    Entstanden ist hieraus im Laufe der Jahrzehnte die Revellio Druck + Medien GmbH. Die heutigen Geschäftsführer heißen Philipp und Mathias Revellio. 15 Mitarbeiter beschäftigt das Unternehmen derzeit.

    Das geschichtsträchtige Unternehmen stellt sich bis heute den Herausforderungen der Zeit. Aus der damaligen Buchdruckerei wurde die Offset-Druckerei, und auch die Weiterentwicklung zur Digitalisierung stellte Revellio vor neue Aufgaben. „Für uns war es immer wichtig, mit dem Fortschritt Schritt zu halten“, erklärt der heute 84 jährige Ernst Revellio, der im Alter von 19 Jahren in das Geschäft eingestiegen ist.

    Heinz-Rudi Link erklärt, dass es gerade dieses Jubiläum, 175 Jahre

    Familien-Unternehmensgeschichte verbunden mit einem Namen war, das die Jury neugierig gemacht hat. „Dies ist ein ganz besonderes Jubiläum, das weltweit sicher seinesgleichen sucht.“

    Überzeugt hat die unabhängige Jury auch das soziale Engagement. Im Zusammenhang mit dem eigenen Jubiläum spendete die Firma Revellio 4000 Euro für die Nachsorgeklinik in Tannheim.

    Der langen und erfolgreichen Firmengeschichte werden die Revellios auch weiterhin gerecht: Zur Zeit bauen sie ein hauseigenes Museum auf, das einen Einblick in die Zeit der Unternehmensgründung geben wird. Vergolde-Werkzeuge des Firmengründers Carl werden dort ebenso zu sehen sein wie eine alte Steindruck-Presse aus dem 19. Jahrhundert. Schon in wenigen Wochen soll das Museum eröffnet werden. Ab Ostern können Interessierte nach vorheriger Anmeldung das Museum besichtigen.