MENÜ

Wirtschaftstag zum Thema Megatrends – jetzt anmelden!



  • Handwerkskammer-Präsident Gotthard Reiner und Erika Faust, die Vorsitzende der Geschäftsführung der Arbeitsagenturen Rottweil und Villingen-Schwenningen gehörten beim letzten Wirtschaftstag zu den 230 aufmerksamen Teilnehmern.

    Region. Wirtschaft und Gesellschaft unterliegen einem ständigen Strukturwandel. So genannte „Megatrends“ beeinflussen unterschiedliche Bereiche langfristig und nehmen Einfluss. Der Wirtschaftstag 2014, ausgerichtet von der Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg befasst sich dieses Jahr mit diesem spannenden Thema. Am 15. Juli von 14 bis 17 Uhr sind alle Interessierten in die Donauhalle in Immendingen eingeladen, um den Referenten sowie der Podiumsdiskussion zum Thema „Megatrends“ zu folgen.

    „Megatrends – Herausforderung und Chance“, das ist der Titel des Vortrags des Impulsreferenten Prof. Dr. Werner Mezger, Professor für Europäische Ethnologie in Freiburg und Direktor des Johannes-Künzig-Instituts für ostdeutsche Volkskunde.

    An der anschließenden Podiumsdiskussion, moderiert vom Beiratsvorsitzenden der regionalen Wirtschaftsförderung, Clemens Maurer, Geschäftsführer der H.Maurer GmbH & Co.KG in Schramberg-Sulgen, wirken mit: Anja Conz-Springorum, Geschäftsführerin der Härtetechnik Conz & Strasser GmbH in Spaichingen, Rolf Böning, Geschäftsführer der Bezirksgruppe Schwarzwald-Hegau von Südwestmetall, Thorsten Frei, Mitglied des Deutschen Bundestages und  stellvertretender CDU-Landesvorsitzender sowie Prof. Dr. Dr. Norbert Grulke, Ärztlicher Direktor der Luisenklinik Bad Dürrheim diskutieren das Thema aus den jeweiligen Blickwinkeln aus den Bereichen Wirtschaft, Bildung, Politik und Gesundheitswesen.

    Im Anschluss wird für alle Teilnehmer bei einem Stehimbiss Gelegenheit zum Austausch sein.

    Der jährlich von der Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg ausgerichtete Wirtschaftstag mit wechselnden Themen findet dieses Jahr bereits zum 10. Mal statt.

    Interessierte können sich für diese Veranstaltung jetzt anmelden unter www.wirtschaftstag-sbh.de/anmeldung. Dort ist auch das Veranstaltungsprogramm zu finden. Die Teilnahme ist kostenlos.