MENÜ

WelcomeCenter Gewinnerregion präsentiert sich im März auf der Jobs for Future in VS-Schwenningen



  • Mit Unternehmen, Personalverantwortlichen, Studierenden und Fachkräften ins Gespräch kommen - das WelcomeCenter Gewinnerregion und die Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg und sind mit großem Angebot auf der Jobs for Future vertreten.

    Villingen-Schwenningen. Das WelcomeCenter Gewinnerregion, eine Einrichtung der regionalen Wirtschaftsförderung, präsentiert vom 10. bis 12. März attraktive Angebote auf der Messe „Jobs for Future“ in VS-Schwenningen. Gleich am Eingang der ersten Halle finden Fachkräfte an Stand D.07 Stellenangebote. Unternehmen erhalten hier Beratung zur Fachkräftegewinnung und -sicherung. Das WelcomeCenter gibt in diesem Jahr am Info-Forum 1 Tipps zur Stellensuche, Bewerbung in Deutschland und ein spanischer Ingenieur berichtet dort von seinen Erlebnissen bei der Ankunft in Deutschland.

    Wer Karrierechancen in der Region sucht, ist auf dem Stand des WelcomeCenters Gewinnerregion goldrichtig:

    In der kostenlosen Jobbörse „Gewinnerjob.de“ können die Besucher in über 300 aktuellen Stellenangeboten aus der Region recherchieren. Neben Praktika, Abschlussarbeiten oder Ausbildungsplätzen sind hier zahlreiche Stellen für Fachkräfte enthalten. Interessenten können die Angebote direkt am Stand ausdrucken und im Anschluss das Gespräch mit den Firmen suchen.

    Das WelcomeCenter Gewinnerregion berät auf der Messe Unternehmen zur Anwerbung und internationale Fachkräfte rund um Leben und Arbeiten. Außerdem stellt das WelcomeCenter Gewinnerregion auf der Messe sein kostenloses Seminarprogramm für internationale Fachkräfte vor.

    Wie zugezogene Fachkräfte und ihre Unternehmen von der Einrichtung unterstützt werden, ist nur eines der Themen, welches das WelcomeCenter am Info-Forum nachmittags ab 15 Uhr anbietet.

    Ebenfalls präsentiert das WelcomeCenter Gewinnerregion das Online-Angebot „JOBS4two.de“. Die Seite unterstützt Unternehmen bei Stellensuche für Partner ihrer neuzugezogenen Fachkräfte.

    Auch der „Club der Kulturen“ wird am Stand vorgestellt. Das Freizeitprogramm für neu zugezogene Fachkräfte vernetzt diese untereinander und trägt maßgeblich zur Willkommenskultur in der Region bei.

    Als Dachorganisation der Fachkräfteallianz Gewinnerregion ist die Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg mit am Stand. Die Allianz will mit verschiedenen Angeboten die Unternehmen der Region bei der Fachkräftesicherung unterstützen.

    Das WelcomeCenter Gewinnerregion wird unterstützt aus Mitteln des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg.