MENÜ

Notice: Trying to get property 'post_title' of non-object in /html/wordpress/wp-includes/nav-menu.php on line 825

Notice: Trying to get property 'ID' of non-object in /html/wordpress/wp-includes/nav-menu.php on line 825

Notice: Trying to get property 'ID' of non-object in /html/wordpress/wp-includes/nav-menu.php on line 829

Gute Gespräche und reger Betrieb am Stand: Gewinnerregion knüpft Kontakte auf der Messe Expo Real in München



  • Staatssekretärin im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau, Baden-Württemberg, Frau Katrin Schütz im Gespräch mit Herrn Heinz-Rudi Link, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Schwarzwald-Baar-Heuberg mbH. Im Hintergrund Herr Oberbürgermeister Ralf Broß, Rottweil.

    Region / München. Mehr Aussteller, mehr Networking – die internationale Fachmesse für Immobilien und Investitionen Expo Real war auch in diesem Jahr weiter auf Wachstumskurs und davon profitierten auch die Aussteller aus der Gewinnerregion. Fünf Teilnehmer aus der Gewinnerregion präsentierten sich zusammen mit der Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg auf dem Gemeinschaftsstand des Landes Baden-Württemberg und freuten sich über regen Betrieb am Stand und viele gute Gespräche.

    Mit dabei waren neben der Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg in diesem Jahr die Tuttlinger Wohnbau, das Interkommunale Industrie – und Gewerbegebiet INKOM Südwest in Zimmern o.R., die Wirtschaft und Tourismus Villingen-Schwenningen GmbH, die Stadt Sulz und das regionale Gewerbegebiet Best Invest A81 in Sulz.

    Die Aussteller knüpften an drei Messetagen viele Kontakte zu potentiellen Investoren und Interessenten und hatten Gelegenheit, die Standortqualitäten der Region zu bewerben.

    Wie auch in den Vorjahren hat die regionale Wirtschaftsförderung speziell für die Messe ein eigenes Objektverzeichnis mit Gewerbeflächen und Immobilien aus der Region herausgegeben, durch das potentielle Investoren einen Überblick über aktuelle Investitionsmöglichkeiten in der Region  bekommen. Das Verzeichnis wurde schon im Vorfeld an 1800 potentielle Investoren und Interessenten (Projektentwickler, Immobilienhändler usw.) inklusive einer Einladung an den Gemeinschaftsstand versendet.

    Mit einem erneuten Messeteilnehmerplus ging die 19. Expo Real in München zu Ende. 39.000 Interessenten (im Vorjahr

    37.857) aus 77 Ländern (im Vorjahr 74) Ländern kamen an insgesamt drei Messetagen und machten die Messe wieder zum Treffpunkt der Immobilienbranche.