MENÜ

Regionale Unternehmen treffen auf internationale Wirtschaftsinformatik-Studierende



  • Unternehmen können am 12. Dezember zukünftige IT-Fachkräfte aus dem Master-Studiengang der Hochschule Furtwangen beim Speed-Dating für sich gewinnen.

    Kostenfreie Anmeldung für Speed-Dating in Furtwangen läuft jetzt.

    Region Schwarzwald-Baar-Heuberg / Furtwangen

    Bei einem Speed-Dating am 12. Dezember an der Hochschule Furtwangen in Furtwangen können Unternehmen Master-Studierende der Wirtschaftsinformatik aus anderen Ländern kennenlernen. Daraus sollen Thesis-Arbeiten, Praktika oder sogar feste Arbeitsverhältnisse entstehen. 

    Das Treffen wird 2018 zum zweiten Mal von Welcome Center Schwarzwald-Baar-Heuberg und Hochschule Furtwangen organisiert und vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg gefördert. Die Studierenden bringen umfassende internationale Berufserfahrung und SAP-Kenntnisse mit.

    Die Veranstaltung dauert von 14 bis maximal 17 Uhr. Unternehmen können sich kostenfrei anmelden unter http://wirtschaftsfoerderung-sbh.de/speeddating. Fragen beantwortet Cornelia Lüth, lueth@wifoeg-sbh.de, Tel. 07720 660 440-4.

    Zum Hintergrund:

    Ein Ziel der Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg ist es, Unternehmen beim Finden geeigneter Fachkräfte zu unterstützen. Das bei der Wirtschaftsförderung angesiedelte Welcome Center Schwarzwald-Baar-Heuberg hilft Fachkräften, die mit ihren Familien in die Region kommen wollen, bei einem guten Start. Die Jobbörse gewinnerjob.de, Auftritte bei Hochschul- und Ausbildungsmessen und Veranstaltungen wie das Speed-Dating gehören dazu. Auch beim Wirtschaftstag der Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg, der am 26.11. in Schramberg stattfindet, wird es in mehreren Workshops um Chancen der Fachkräftegewinnung gehen. Mehr Informationen unter http://wifoeg-sbh.de/veranstaltungen